Die Tunnelwelten

Das Infocenter zum Brenner Basistunnel.
Die Erlebnis- und Wissenswelten für Groß und Klein.

Unglaublich, wie spannend und facettenreich das Thema Tunnelbau ist! Die nicht alltäglichen Exponate aus unterschiedlichsten Bereichen wie Geschichte, Geologie, Vermessung, Tunnelbau, Umwelt und mehr laden zum Mitmachen, Erleben und Forschen ein: Testen Sie, wie viele Bohrlöcher und wie viel Sprengstoff man benötigt um ein paar Meter Tunnel auszubrechen! Zünden Sie eine Sprengung! Spazieren Sie durch unseren Schautunnel im Infocenter oder konstruieren Sie aus Bausteinen einen Tunnel, der nicht in sich zusammenfällt.

Bei uns dürfen Sie schlagen, bauen, schaufeln, messen, riechen, hören, lesen, fühlen, drücken, drehen, tippen, sitzen, klettern und sogar liegen! Und das war noch nicht alles!

Ein kindgerecht gestalteter Bereich innerhalb der Ausstellung und themenbezogene Spielstationen im Außenbereich laden zudem besonders Familien ein, die Tunnelwelten zu besuchen.

Wie sieht es im Inneren des Tunnels aus? Welche Gesteinsarten kommen in den Tiefen der Berge entlang des Tunnels vor? Was haben ein Büffel und ein Jumbo im Tunnel zu suchen? Wozu braucht man beim Tunnelbau Anker? Wie wird ein Tunnel bewettert? All diese Fragen werden in den Tunnelwelten einfach und anschaulich beantwortet. Noch Fragen?

Hier gehts zu den Erlebniswelten ›

 

Was die Tunnelwelten sind: Anlaufstelle für Anrainer, Ausflugsziel für alle am Projekt Interessierten, Exkursionsziel für Schüler und Studierende, Schlechtwetterprogramm, Startpunkt für Baustellenbesichtigungen, ein Erlebnis,…

Was sie nicht sind: Ein langweiliges Museum. 

Alles über Anfahrt, Öffnungszeiten und Kontakt
erfahren Sie hier ›